Sehr geehrte liebe Patientinnen und Patienten,

die Ausbreitung der SARS CoV2 (Covid 19) Infektion beeinträchtigt unser gesellschaftliches Leben massiv. Betroffen ist auch die zahnärztliche Versorgung. Unsicherheit macht sich breit.

Was müssen Sie als Patient jetzt aktuell über einen Zahnarztbesuch wissen?

Niemand muss im Moment aus Gründen des Infektionsschutzes Angst haben eine Zahnarztpraxis zu betreten. Denn anders als in vielen anderen Lebensbereichen, wie etwa dem öffentlichen Personenverkehr oder dem Einkauf im Supermarkt, können Sie sich beim Besuch einer Zahnarztpraxis auf ein sehr hohes festgelegtes Hygieneniveau verlassen.

Im Zweifelsfall sollten Sie in dieser Pandemiezeit, sich vor der Behandlung vertrauensvoll an uns wenden und individuell mit uns abklären ob eine Behandlung zum jetzigen Zeitpunkt erforderlich ist. Es wird dann eine Entscheidung getroffen unter besonderer Berücksichtigung des Schutzes von Ihnen, anderer Patienten und der Praxismitarbeiter.

Sollten Sie bereits mögliche Symptome wie trocknen Husten, Fieber oder Halsschmerzen haben, so sollte außer in einem akuten Schmerznotfall auf eine Behandlung bis zu Ihrer Genesung verzichtet werden. In jedem Fall sollten Sie sich entsprechend rechtzeitig im Vorfeld bei uns telefonisch informieren.

Bleiben sie gesund.

Ihr Dr .C. Schulte